Schalke 04 macht Lintorfs Oldies Beine!

36 Sponsoren Logos auf 250 Plakaten für Spiel des Jahres am 24.05.2014

Nein, die Tage zählen sie zwar noch nicht, wie es kleine Kinder tun vor einem besonderen Ereignis. Doch Freunde kommt allemal auf, wenn die Alten Herren des VfL Lintorf daran denken, gegen wenn sie zum Jubiläum ihres Vereins am Samstag, den 24.05 kicken dürfen: gegen die Traditionself des Fc Schalke 04, des stets zwischen Extremen schwankenden und ohnehin polarisierenden etwas anderen Fußballvereins.

„ So allmählich“ kommt auch bei Marco Klostermann etwas kribbeln auf, angenehm, weil dem Kapitän, Trainer und „Vorturner“ der VfL-Oldies mit seinen Mitstreitern eine Last genommen worden ist: die Finanzierung, sprich die Vermarktung dieses Events, was sich leicht nachvollziehen lässt, nach freilich erheblichen idealistischen Einsatz. Die Logos von 36 (!) Firmen der Region zieren in verschiedener Größe das Plakat zum besonderen Fußballfest, das zudem finanziell komplett abgesichert ist durch die in der Mehrzahl kleineren Spenden beim angenehmen „Klinkenputzen“.

250 dieser Plakate wurden inzwischen über den Altkreis Wittlage, Levern, Melle, Stemwede und Pr. Oldendorf verteilt und dort sicher in der Mehrzahl aufgehängt. Das Interesse am prominenten Kick wächst intern ohnehin bei den Alten Herren des VfL. Im Alltag kommen ca. 15 Spieler zum wöchentlichen Training, jetzt wirkt der Schalke Effekt. Vor anderen Events waren es 20, weshalb gegen die Traditionself des VfL Osnabrück vor vier Jahren zwei Teams gebildet wurden, das erste hielt zur Pause ein 1:4, das zweite ließ sich 0:10 abfertigen, was für Klostermann kein Thema mehr ist, also spielt der treue Kern gegen Schalke.

Und das bei Eintrittspreisen mit Bonus für den Nachwuchs: Kinder bis 15 (!) Jahren haben freien Eintritt am Samstag, den 24.05. Anstoß ist um 15:00Uhr, Einlass ab 14:00Uhr, ehe hinterher sicher die Autogrammjäger ihren Auftritt haben. Fragt sich mit welchen Spielern, denn noch liegt keine Namensliste vor. Laut Klostermann üblich eine Woche zuvor, um dann mit möglichst klangvollen Namen noch manchen Besucher mehr zu locken, wenn der VfL Lintorf seinen 90. Vereinsgeburtstag gegen Schalke feiert.

Wohl vor weniger Zuschauern als 1993. Damals kamen 2500- freilich nicht gegen die Oldies, sondern gegen die aktuellen Profis der Königsblauen wie Lehmann, Anderbrügge & Co unter Trainer Helmut Schulte.

Anerkannte Einsatzstelle

Freiwilligen Einsatz Logo

Lust auf ein Freiwilliges soziales Jahr beim VfL Lintorf? >> Weitere Infos...

Integration durch Sport