Eschweiler Inde Pokal in Eschweiler am 21.04.2018

Mit sieben Kadetten (12 bis 14 Jährige) nahm die Taekwondo-Abteilung des VfL Lintorf am Eschweiler Inde Pokal in Nordrhein-Westfalen teil. Neben sieben erkämpften Medaillen erreichte das Wettkampfteam in der olympischen Vollkontaktdisziplin unter 20 Vereinen einen 12. Platz in der Mannschaftswertung.

Zeitung Eschweiler 2018 HP Foto

Mit dem dritten Platz begnügen mussten sich Mayla Aubke (bis 37 Kilogramm) und Inga Schleußinger (bis 41 kg) in der Leistungsklasse 1 (Blau- bis Schwarzgurte) sowie Evelyn (bis 44 kg) und Jasmin Webert (bis 37 kg) in der Leistungsklasse 2 (Gelb- bis Grünblaugurte) nach teils knappen Ausgängen.
Ebenfalls in der Leistungsklasse 2 sicherte sich Arne Brüggemann (bis 49 kg) Silber, während Jason Gottfried (bis 45 kg) nach zwei Kämpfen Gold errang.
Tami Galaschek (bis 51 kg) wurde in der Leistungsklasse 1 nach ihrem Viertelfinalsieg erst im Halbfinale gestoppt, konnte sich aber über eine erkämpfte Bronzemedaille freuen.
Das Betreuerteam, bestehend aus Dennis Gösling, Luisa Korte und Hendrik Warnecke, hatte sich zwar mehr versprochen, war aber Angesicht der Medaillenausbeute durchaus zufrieden.

 

Zeitung Eschweiler 2018 HP Gruppenfoto

VfL Lintorf Volleyball

Anerkannte Einsatzstelle

Freiwilligen Einsatz Logo

Lust auf ein Freiwilliges soziales Jahr beim VfL Lintorf? >> Weitere Infos...

Integration durch Sport

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein Farbe rgb 300dpi