Bergischer-Löwen Pokal in Wuppertal am 13.10.2019

Spannende Wettkämpfe im olympischen Vollkontakt lieferten sich vier Athleten der Taekwondo Abteilung des VfL Lintorf auf dem Bergischen-Löwen Cup in Wuppertal. Rund 250 Sportlerinnen und Sportler aus 29 Vereinen waren vertreten.

zeitungsbericht b l cup foto hp

In der Klasse Jugend C (9 bis 11 Jährige) bis 29 Kilogramm unterlag Sisan Aubke trotz Kampfeswillen im Finale gegen Swisttal vorzeitig, konnte sich aber über Silber freuen.

Judith Vallo gestaltete in ihrem Finalkampf bis 32 kg gegen Ingelheim die erste Runde noch ausgeglichen, ehe sie sich nach drei Runden geschlagen geben musste, was ebenfalls Silber bedeutete.

Bei den Kadetten (12 bis 14 Jährige) trat Mayla Aubke bis 51 kg gegen die Niederlande an. Nachdem die Gymnasiastin in der ersten Runde noch in Rückstand lag, holte sie in den letzten beiden Runden deutlich auf und zog verdient ins Finale ein, in dem sie gegen Frankreich keine Antwort fand und das dritte Silber für den VfL holte.

Dennis Gösling ging bei den Senioren (ab 18 Jahren) bis 54 kg gegen Wuppertal an den Start. Nach einer anfänglichen defensiven Schnupperrunde konnte der Lintorfer in der zweiten Runde wieder Boden gut machen, musste sich aber letztendlich nach Punkten geschlagen geben. Somit das vierte Silber für das Team.

Für Maik Kotulla (Kadet bis 53 kg) fand sich an diesem Tag leider kein passender Gegner.

 

zeitungsbericht b l cup 2019 gruppenfoto

VfL Lintorf Volleyball

Anerkannte Einsatzstelle

Freiwilligen Einsatz Logo

Lust auf ein Freiwilliges soziales Jahr beim VfL Lintorf? >> Weitere Infos...

Integration durch Sport

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein Farbe rgb 300dpi